Pfarre St. Stephan

Vorschau


Kirchenchor St. Stephan

Auf den Spuren Mozarts


Zu einer besonderen Veranstaltung anlässlich des Mozartjahres 2006 machte sich der Kirchenchor am 24. Juni 2006 auf: Unter der fachkundigen Führung von Dr. Norbert Pfafflmeyer wurden viele der wichtigen Orte Wiens aufgesucht, an denen der große Komponist zu Lebzeiten gewirkt hat.

Mozartspaziergang in Wien

Zwar sind viele Gebäude und Plätze nicht mehr im Originalzustand erhalten, jedoch wurde Dank der liebevollen Auswahl an Anekdoten und Musikbeispielen, die während der Führung zu hören waren, der Geist Mozarts wieder lebendig:
  • wo Mozart erstmals Wiener Boden betrat
  • wo er seine ersten Konzerte gab und seine großen Erfolge feierte
  • das Griechenbeisl, wo Mozart gerne zu Gast war
  • das Mozarthaus in der Domgasse und sein Sterbehaus in der Rauhensteingasse
  • der Stephansdom, Ort seiner Hochzeit und seiner Aufbahrung
  • die Michaelerkirche, wo für ihn die Seelenmesse gefeiert wurde
  • am Stubentor, bis dahin konnte Konstanze ihren toten Mann begleiten
  • und vieles mehr ...
Trotz großer Hitze und mehrstündiger Dauer wurde dieser Spaziergang für alle Teilnehmer ein unvergessliches Ereignis.